Kostenloser Rückruf-Service





Datenschutz*

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Frieters Innovativ. Intelligente Ideen beflügeln – Seit 15 Jahren.

Der Weg zum Absaugexperten.
Was vor 15 Jahren als Ein-Mann Steuerungsbauer begonnen hat, darf sich heute zu den Marktführern bei der Steuerung und Überwachung von Absauganlagen in ganz Europa zählen. Die innovativen Entwicklungen und Patente brachten allerdings  auch viel Auf und Ab in der Unternehmensentwicklung mit. Zeitweise waren bis zu 50 Mitarbeiter beschäftigt. Infolge mehrerer Umstrukturierungen wurde die reine Produktion mittlerweile ins Ausland und auf Kooperationsunternehmen verlagert. 2012 sieht sich Frieters als Entwickler und Erfinder zukunftsorientierter Lösungen rund um das Thema Absaugung.

Immer einen Schritt voraus.

Pionierarbeit wurde bei Frieters immer schon geleistet. Die damals noch relativ unbekannten Steuerungskomponenten Logo, SPS oder ASI waren seinerzeit nahezu unbekannt. Heute sind diese, stark von Frieters geprägten Module, in der Branche kaum noch wegzudenken.
Mittlerweile geht das Unternehmen als Trendsetter mit seinen Europapatenten wiederum neue Wege: WLAN heißt die Zukunft in der Absaugwelt, so Oliver Frieters und sein Mitstreiter Ludwig Wieland, ehemals Chef der AL-KO Absaugtechnik.
Mittels Funktechnologie kommunizieren Maschinen, Schieber und Absaugung kabellos. Was sich so einfach anhört, ist indes aber schon eine Revolution in der Absaugtechnik. Kosteneinsparungen von 50% und mehr bringt diese Technologie mit sich. Anstelle komplexer Verkabelungen und ineffizienter Leitungskonstrukte funktioniert dieses System nach dem Motto Einstecken-Einschalten-Fertig.

Fix-und-Fertig Funk Absauganlagen von IVAT.
Damit diese Lösung nicht erst nachträglich involviert werden muss, gründete Frieters 2010 die IVAT GmbH. Hier werden dem Kunden steckerfertige Absauganlagen mit allen Leistungskapazitäten angeboten, die auf Funktechnik basieren. Diese Absauggeräte sind nicht nur in der Anschaffung günstig, mithilfe des Energie Saving Paketes reduzieren sich die Energiekosten obendrein um die Hälfte. Wie bereits erwähnt, entfallen hierbei auch die Installationskosten. Insbesondere kleineren Betreibern fehlte bislang eine bezahlbare Möglichkeit der Energiekosteneinsparung im Arbeitsprozess, da zum Beispiel eine Nachrüstung automatischer Absperrschieber aufgrund der Kabelverlegungen zu teuer käme. Kabellose Steuerung nach dem Plug & Play System heißt deshalb auch hier die Lösung.

Sicher und zuverlässig.
Vorbehalte gegen Funkstrahlen können bei dieser Technologie bedenkenlos ausgeräumt werden. Die Strahlung ist bei einem Milisekundenimpuls 100.000 mal unempfindlicher als ein Handy. Dafür aber mit einer Funktionsgarantie von über 300 Meter durch integrierte Repeatern im Schieber.
Nach der über 3jährigen Entwicklungs- und Einführungszeit kann mit Stolz gesagt werden, dass alle installierte Anlagen nach wie vor reibungslos funktionieren und so den Produktionsbetrieb nachhaltig optimieren. Auch die Nachfrage nach Hightech Funk-Absaugung made in Germany aus dem Ausland hat sich in den letzten Jahren mehr als verzehnfacht. Ganz aktuell wurde ein Vertriebspartnervertrag für Japan unterzeichnet.